Archiv des Pressedienstes

Sie suchen einen bestimmten Artikel? Nutzen Sie unsere Suchfunktion!

Wenn ein Männchen im Harem fehlt: Fischweibchen ändern ihr Geschlecht

19.07.2017

Von wegen Fische sind langweilig. Die interessantesten und ungewöhnlichsten Phänomene der Natur spielen sich im Aquarium, mitten im heimischen Wohnzimmer ab. So auch die sehr praktische Geschlechtsumwandlung der Blaugelben Zwergkaiserfische. Es fehlt ein Mann im Haus? Kein Problem! Zumindest ist es keins für die Weibchen dieser Fische. Die Blaugelben Zwergkaiserfische leben in einem Harem, bestehend aus einem Männchen und fünf bis zehn ausgewachsenen Weibchen, zusammen. Wenn das Männchen stirbt, verwandelt sich ein Weibchen in ein Männchen und übernimmt den Harem.
Weiterlesen

Katzen in der Brut- und Setzzeit: Den Jagdtrieb spielerisch zu Hause stillen

21.06.2017

Wenn in der Brut- und Setzzeit Wildtiere wie Enten oder Singvögel ihre Jungen bekommen, kochen bei Naturschützern und Katzenfreunden jedes Jahr die Emotionen hoch. Um die jungen Tiere besser vor Katzen zu schützen, fordern einige Naturschutzbund-Organisationen daher unter anderem Hausarrest für alle Katzen. Katzenhalter dagegen wollen ihren Tieren den Weg nach draußen nicht versperren. „Katzen, die an Freigang gewöhnt sind, lassen sich nur schwer davon abhalten, weil für sie die tägliche Kontrolle ihres Gartenreviers sehr wichtig ist“, sagt Buchautorin und Katzenexpertin Helga Hofmann. Die...
Weiterlesen

Spielen: Beziehungskitt zwischen Mensch und Katze

24.05.2017

Wer glaubt, Liebe gehe bei Katzen in erster Linie durch den Magen, der irrt. Klar, Futter ist wichtig. Es hält die Katze am Leben und die tägliche Fütterung zu bestimmten Zeiten strukturiert ihren Tag. Aber der Futterbringer wird nicht ausschließlich dadurch zum Lieblingsmenschen, wie Untersuchungen gezeigt haben. Nur wer zusätzlich regelmäßig mit der Katze spielt, festigt die Beziehung zu ihr.
Weiterlesen

„Bei Fuß!“ Sicher Fahrradfahren mit Hund

24.05.2017

Sobald die Tage länger werden und die Temperaturen steigen, schwingen sich viele auf das Fahrrad. Einige Hundehalter kombinieren das Gassigehen auch gerne mit dem Tritt in die Pedale. Beachten Hundefans folgende Regeln, kann das Gassi-Radeln Mensch und Hund zusammen viel Spaß machen.
Weiterlesen

Heimtierhaltung 2016: Liebe zu Heimtieren ist ungebrochen

09.05.2017

Die Liebe zu Heimtieren ist in Deutschland nach wie vor sehr groß: So leben hierzulande 31,6 Millionen Hunde, Katzen, Kleinsäuger und Ziervögel. Hinzu kommen zahlreiche Zierfische und Terrarientiere.
Weiterlesen

Buntbarsche ziehen ihren Nachwuchs liebevoll auf – im Maul

09.05.2017

Fischeltern haben unterschiedliche Auffassungen von der Kinderbetreuung. Während es Fische gibt, die im freien Wasser ablaichen, wegschwimmen und den Nachwuchs seinem Schicksal überlassen, achten Buntbarsche darauf, dass Eier und Larven möglichst geschützt sind. Einige Buntbarsche nehmen ihre Nachkommen sogar ins Maul, um sie zu behüten.
Weiterlesen

Hund im Büro: So klappt es mit der Eingewöhnung

26.04.2017

Ein Hund im Büro ist keine Seltenheit. Immer mehr Unternehmen erlauben ihren Mitarbeitern, ihre Vierbeiner mit zur Arbeit zu bringen. An sich eine gute Sache, doch für die Fellnasen ist das neue Umfeld mit all seinen neuen Gesichtern, Gerüchen und unbekannten Geräuschen erst mal gewöhnungsbedürftig. Mit folgenden Experten-Tipps kann der Start in den Büroalltag für Hund, Halter und Kollegen gut gelingen.
Weiterlesen

Studie: Katzen von Passivrauchen stärker betroffen

26.04.2017

Dass Passivrauchen ähnlich schädlich ist, wie aktives Rauchen ist kein Geheimnis. Jetzt haben Forscher aus dem schottischen Glasgow herausgefunden, dass das Passivrauchen Tieren mehr schadet als Menschen. Katzen sind sogar stärker betroffen als andere Heimtiere. Schuld daran ist das intensive Putzverhalten der Samtpfoten, denn Katzen nehmen das schädliche Nikotin nicht nur über die Atemwege auf, sondern auch über die Zunge.
Weiterlesen

Gesunder Start in den Frühling: Mehr Vitamin C für Meerschweinchen

10.04.2017

Die Temperaturen steigen, die Tage werden wieder länger und wie die Menschen auch, freuen sich Meerschweinchen über die ersten Sonnenstrahlen und wollen ins Freie. Doch ob Stubenhocker oder hartgesottene, ganzjährige Außengehege-Bewohner: Die richtige Ernährung für einen gesunden Start in den Frühling ist wichtig.
Weiterlesen

Frühlingsgefühle im Vogelkäfig: Richtige Dosis Futter hilft bei der Familienplanung

10.04.2017

Die Vögel zwitschern, die Krokusse erstrahlen in voller Pracht, die Luft riecht anders und die Sonne kommt häufiger raus: Der Frühling ist da. Wie ihre wild lebenden Verwandten kommen auch Wellensittiche, die paarweise oder – in einer Voliere – zu mehreren gehalten werden in Frühlingsstimmung. Die Hormone gehen an die Decke und die kleinen Vögel flirten und zwitschern was das Zeug hält. Dabei wird intensiv gebalzt. Ziervogel-Halter, die dieses Schauspiel genießen, aber keinen Nachwuchs möchten, können mit einigen wenigen Vorkehrungen ihre Wellis von der Familienplanung abhalten.
Weiterlesen

Screen
Small
Medium
Large
XLarge