Aktuelle Umfrage belegt: 90 Prozent aller Hunde- und Katzenhalter möchten im Alter nicht auf ein Heimtier verzichten

Neun von zehn Tierhaltern in Deutschland möchten auch im Alter nicht ohne ein Heimtier leben. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Studie des Markforschungsinstituts TheConsumerView, Bremen, das 3002 Hunde- und Katzenhalter online befragte.

„Überrascht waren wir, dass besonders jüngere Tierhalter zwischen 18 und 39 Jahren sich ihren Lebensabend nicht ohne ein Tier an ihrer Seite vorstellen können“, so Uwe Friedemann von TheConsumerView. „Die Zahl der Singlehaushalte wächst und der Anspruch an die junge Generation in Bezug auf berufliche Flexibilität und Mobilität auch. Wir vermuten, dass deshalb gerade junge Menschen Tiere als beständigen Partner ansehen und brauchen“, so Friedemann weiter.

Aber auch die Generation der 40- bis 65-Jährigen möchte im Alter nicht auf ein Tier verzichten, wie 90,2 Prozent der befragten Hunde- und Katzenhalter angaben. Etwas vorsichtiger, aber immer noch eindeutig, antworteten die Umfrage-Teilnehmer über 66 Jahren: 87,5 Prozent von ihnen möchte mit einem Tier alt werden. IVH

Screen
Small
Medium
Large
XLarge