„Leben mit Heimtier“: Start für das erste Betreuungs-Portal für alle Heimtierarten

Die Webseite „Leben mit Heimtier“ möchte Tierfreunde bei der Betreuung und beim Zusammenleben mit ihren tierischen Lieblingen unterstützen und damit einen aktiven Beitrag leisten, dass Heimtierhaltung weiterhin problemlos möglich ist: mit einem umfangreichen Suchportal, das Tiersitter in der Umgebung auflistet, sowie vielen Informationen und Angeboten für Heimtierhalter.

Foto: Industrieverband Heimtierbedarf (IVH) e.V.

Viele kennen es: So schön die gemeinsame Zeit mit den geliebten Heimtieren auch ist, es gibt immer wieder Momente im Leben, die den Halter vor Herausforderungen stellen. Etwa, wenn der Urlaub vor der Tür steht und die Nachbarin plötzlich doch nicht mehr auf Fiffi aufpassen kann. Oder wenn der Arbeitstag spontan länger dauert, aber niemand da ist, der den Hund füttern oder für einen Spaziergang von zu Hause abholen kann.

Der Industrieverband Heimtierbedarf (IVH) e.V. hat in Kooperation mit dem Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe Deutschlands e.V. (ZZF) hierfür die Serviceseite www.leben-mit-heimtier.de ins Leben gerufen. Herzstück der Seite ist ein umfangreiches, kostenloses Suchportal. „Von Tiersitterangeboten über Portale bis hin zu Gassiservice oder Tierpensionen können Heimtierhalterinnen und -halter erstmals auf einer eigenständigen Internetseite in einem werbefreien Umfeld umfassend nach Unterstützungsangeboten von privaten Initiativen, Vereinen und professionellen Anbietern für ihre tierischen Mitbewohner suchen“, erklärt Dr. Katrin Langner, Geschäftsführerin des Industrieverband Heimtierbedarf (IVH) e.V. „Ziel ist ein bundesweit flächendeckendes Netzwerk für alle Heimtiere und alle Unterstützungsangebote, die dabei helfen, unser Zusammenleben mit Tieren so einfach und problemlos wie möglich zu machen.“

Darf ich meinen Hund mit in den Zug oder ins Flugzeug nehmen, welches Spielzeug eignet sich für meine Katze und wie lange kann ich meine Vögel allein lassen? Die Liste an Fragen, die sich Heimtierhalter im Alltag mit ihren tierischen Freunden stellen, ist lang. Die Webseite gibt Antworten auf die häufigsten Fragen rund um Tierhaltung und -betreuung sowie Urlaubsreisen mit oder ohne Heimtier. Praktische Checklisten, etwa was ins Reisegepäck von Hund und Katze gehört, sowie weiterführende Kontakte und Links runden das Serviceangebot ab.

Um die Datenbank stetig zu erweitern, freut sich der IVH über alle Anregungen und Hinweise auf weitere Hilfs- und Betreuungsangebote. Diese können gerne per E-Mail an info@leben-mit-heimtier.de oder aber über die Facebookseite (facebook.com/leben-mit-heimtier) des Portals übermittelt werden. IVH

Screen
Small
Medium
Large
XLarge