Urlaub und Freizeit

Urlaubstipps für Gartenteichbesitzer

Zierfische im Gartenteich kommen problemlos einige Tage ohne Nahrung aus. Für ein verlängertes Wochenende sind also keine besonderen Vorkehrungen nötig.

Vor einer längeren Urlaubsreise sollten üppig wachsende Pflanzen zurückgeschnitten und der Filter gereinigt werden. Auch empfiehlt es sich, eine Urlaubsvertretung einzuweisen.
Folgende Checkliste erleichtert die Planung:

  • Wie oft werden die Fische gefüttert?

  • Mit welchem Futter? (Evtl. Futter portionieren.)

  • Wie funktioniert die Technik im Teich?

  • Wie wird der Verdunstungsverlust nachgefüllt?

  • Wo befindet sich das Teichzubehör, zum Beispiel der Kescher?

  • Wo gibt es im Notfall Hilfe (Telefonnummer des Zoofachhändlers)?

Screen
Small
Medium
Large
XLarge