Fische allein zu Hause: Vorkehrungen für einen entspannten Urlaub

Der Urlaub steht unmittelbar bevor. Ein Nachbar wollte in dieser Zeit für die Fische sorgen, fällt aber kurzfristig aus. Doch keine Sorge: Dank moderner Technik kann ein Aquarium einige Tage, notfalls sogar Wochen, unbeaufsichtigt bleiben – sofern man ein paar Vorkehrungen trifft. Welche das sind, verrät Maike Wilstermann-Hildebrand, Vize-Präsidentin des Verbands Deutscher Vereine für Aquarien- und Terrarienkunde (VDA).

„Vor der Reise sollte man einen größeren Teil des Aquarienwassers durch Frischwasser austauschen, wie es ohnehin bei der regelmäßigen Pflege des Aquariums üblich ist“, sagt Wilstermann-Hildebrand. „Außerdem sollte man abgestorbene Pflanzenteile entfernen, da diese das Wasser belasten können, und sicherstellen, dass der Filter und die Beleuchtung einwandfrei funktionieren.“ Für alles Weitere können, zumindest übergangsweise, elektronische Helfer sorgen.

Zeitschaltuhr für die Beleuchtung
Eine gewöhnliche Zeitschaltuhr sei ausreichend, um die Beleuchtung des Aquariums auch während des Urlaubs im gewohnten Rhythmus ein- und auszuschalten. „Das Licht ist notwendig, damit die Pflanzen Photosynthese betreiben und wachsen können“, sagt die Expertin. „Fehlt ihnen das Licht, nehmen sie kein Kohlendioxid auf und produzieren keinen Sauerstoff. Das gefährdet das Überleben der Fische.“

Futterautomat für längere Reisen
Sollte der Urlaub länger als wenige Tage dauern und kein menschlicher Helfer in dieser Zeit die Fische füttern können, kann ein Futterautomat Abhilfe schaffen. Klassischerweise geben diese Geräte dank einer eingebauten Zeitschaltuhr zur stets gleichen Tageszeit die individuell abgefüllte Menge an Futter ab. Einfache Futterautomaten gibt es schon ab rund 15 bis 20 Euro zu kaufen. Der Fachhandel berät Zierfischhalter, welcher Automat für welches Aquarium und für welche Futtersorten am besten geeignet ist.

In jedem Fall empfiehlt Wilstermann-Hildebrand, den Futterautomaten bereits einige Tage vor der Abreise anzuschließen. So können Zierfischfreunde kontrollieren, ob der Automat einwandfrei funktioniert und die richtige Futtermenge abgibt, um gegebenenfalls noch vor der Abreise korrigierend einzugreifen. IVH

Screen
Small
Medium
Large
XLarge